#DubistdieBasis




Eine neue Partei für mehr Transparenz und Selbstwirksamkeit

Seit der Gründung am 04. Juli 2020 verzeichnen wir in allen 16 Lansdesverbänden gemeinsam mehr als 23.000 Mitglieder – Tendenz stark steigend. Die Basisdemokratische Partei Deutschland vereinigt Menschen unabhängig des Standes, der Herkunft, der ethnischen Zugehörigkeit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung und des Bekenntnisses. Totalitäre, diktatorische sowie gewalttätige Bestrebungen jeder Art lehnen wir entschieden ab.

Über die Basis

VIER SÄULEN – die Basis unserer demokratischen Politik.

FREIHEIT respektieren

Eine freiheitliche Gesellschaft erfordert eine basisdemokratische Willensbildung, bei der alle mündigen Bürgern gleichberechtigt an politischen Entscheidungen beteiligt sind. Diese Gleichberechtigung will dieBasis fördern und durch gleichen Zugang zu Willensbildung, Entscheidungsfindung und Entscheidungsbefugnis garantieren.

MACHTBEGRENZUNG durchsetzen

Eine freiheitliche Gesellschaft ist nur vorstellbar, wenn Machtstrukturen kontrolliert und begrenzt werden. Funktions- und Mandatsträger von dieBasis bleiben immer allen Mitgliedern verpflichtet. Deshalb werden durch regelmäßige Befragungen und Abstimmungen in den verschiedenen Gremien Empfehlungen der Parteibasis eingeholt und berücksichtigt.

ACHTSAMKEIT fördern

So achtsam wie wir selbst behandelt werden möchten, sollten wir auch unser Gegenüber behandeln. Doch erst aus dem achtsamen und liebevollen Umgang mit sich selbst, erw chst die respektvolle Begegnung mit den Mitmenschen. Diese Einsicht ist Grundlage für dieBasis. Gleichzeitig ist sie unser Leitbild für eine Gesellschaft, in der wir Menschen gewaltfrei kommunizieren und einen friedlichen und solidarischen Umgang miteinander pflegen.

SCHWARMINTELLIGENZ nutzen

Unsere Welt wird immer komplexer und stellt uns vor wachsende Herausforderungen. Vereinzeltes Expertenwissen
garantiert nicht automatisch die besten Lösungen. dieBasis möchte die „Weisheit der Vielen“ nutzen. Denn aus vielen verschiedenen Perspektiven betrachtet lässt sich ein Sachverhalt besser erkennen und besonnener darüber entscheiden. Nur so finden sich wirklich ausgewogene Lösungen für eine lebenswerte Zukunft aller Menschen und für den nachhaltigen Umgang mit der Natur.

Mitgliederstimmen aus der Basis

Du möchtest Mitglieder persönlich kennenlernen und uns vor Ort treffen?
Dann schreib uns einfach und wir melden uns bei dir.

die Basis setzt sich ein für:

  • Basisdemokratie
    Jeder kann Vorschläge zu einem Thema einbringen und darüber abstimmen. Echte Meinungsfreiheit Jeder darf die eigene Meinung frei äußern, ohne Repressionen befürchten zu müssen.
  • Echte Meinungsfreiheit
    Jede*r darf die eigene Meinung frei äußern, ohne Repressionen befürchten zu müssen.
  • Informationsfreiheit
    Informationen müssen ohne Zensur frei verfügbar sein.
  • Machtbegrenzung in der Politik
    Politische Ämter und Macht müssen kontrolliert werden.

  • Expertenkommissionent
    Expertise aus unterschiedlichen Fachrichtungen stützt wichtige Entscheidungen.
  • Das Wohl unserer Kinder
    Kinder haben ein Recht auf Bildung und freie Entfaltung. Ihr Wohl muss bei allen Entscheidungen mitbedacht werden.
  • Die Zukunft des Mittelstandes
    Der Mittelstand trägt unsere Wirtschaft und Gesellschaft. Er muss vor schädlichen Maßnahmen geschützt und gerecht besteuert werden.
  • Gewaltenteilung
    Die Gewaltenteilung ist Garantin einer funktionierenden Demokratie. Sie muss vollumfänglich hergestellt werden.

Du willst dich engagieren und aktiv basisdemokratie leben?

Dann werde Teil der Bewegung und mach einen Unterschied bei der Bundestagswahl im September 2021. Deine Stimme zählt, denn du bist die Basis und gemeinsam sind wir viele. #wirsinddiebasis