Gastbeiträge

Wer sind die Corona-Leugner?

30. April 2021 Gastbeiträge

Beitrag von Katrin McClean, Pressesprecherin dieBasis LV Hamburg Derzeit hört man aus Regierungskreisen immer wieder Angriffe auf sogenannte Corona-Leugner. Frau Merkel nannte sie bereits in ihrer Neujahrsansprache „zynisch“ und „grausam“, Bodo Ramelow rückte sie in die Nähe von Terroristen. (1) Doch wer soll damit eigentlich gemeint sein?  Wir machen die Erfahrung, dass dieser Begriff oft leichtfertig verwendet wird, um damit Menschen zu bezeichnen, welche die derzeitigen Corona-Maßnahmen kritisieren. Da die Kritik an der aktuellen Corona-Politik zu unserem Parteiprogramm gehört, möchtenWeiterlesen

Die Basis für den Wandel

30. März 2021 Gastbeiträge

Die Basisdemokratische Partei Deutschland verspricht direkte Demokratie für alle und erklärt im Rubikon-Exklusivinterview, wie das gelingen soll. Was bringt eine neue Partei, wenn die Demokratie seit inzwischen einem Jahr durch Verordnungen ausgehebelt wird? Am 4. Juli 2020 gründeten 44 Menschen die Basisdemokratische Partei Deutschland — kurz dieBasis — mit dem Ziel, die „neue starke Kraft der Gesellschaft“ zu werden und „Menschen, die in Frieden und Freiheit leben und miteinander bessere Entscheidungen treffen möchten“, zu vereinen. Zwei Frauen, seit Dezember im Vorstand desWeiterlesen

Nur Mut!

29. März 2021 Gastbeiträge

Was wir noch heute von Stanley Milgram lernen können. Ein Aufruf zum zivilen Ungehorsam. von Katrin McClean (erstmals veröffentlicht bei Rubikon.news) Täglich arbeiten Millionen von Menschen in komplexen Zusammenhängen, die direkt oder mittelbar mit sozialen Ungerechtigkeiten einhergehen, zur Zerstörung unserer Umwelt beitragen oder in anderen Ländern Armut und Krieg herbeiführen. Dieselben Menschen sind ehrlich entsetzt über das Ausmaß der Umweltzerstörung, über weltweite Hungersnöte und die Brutalität von Kriegen, also über die Folgen ihres Handelns. Wie ist es möglich, dass Menschen täglichWeiterlesen

Neusprech als Mittel zur Verharmlosung, Verdrehung und Spaltung

29. März 2021 Gastbeiträge

Autorin: Betsy McDowell ∙ Presse AG ∙ dieBasis Hamburg Wörter können Waffen sein, und wer die Hoheit über das hat, was und wie berichtet und verbreitet wird, hat die Macht über das, was die Massen denken.In der Kurzgeschichte „Ein Tisch ist ein Tisch“ erzählt Peter Bichsel von einem älteren alleinlebenden Herrn, der eines Tages auf die Idee kommt, den Dingen um sich herum neue Namen zu geben. Fortan nennt er das Bett „Bild“, den Stuhl „Wecker“, den Tisch „Teppich“ undWeiterlesen